HYPNOSE FÜR KINDER

ABLAUF HYPNOSESITZUNG

Kinder sind das Kostbarste, was wir haben!

Als Mutter zweier wunderbarer Kinder habe ich ein besonders grosses Herz für unsere jungen Menschen. Es fasziniert mich immer wieder aufs Neue, was für eine unglaubliche Fantasie und Kreativität in ihnen steckt. Ihr unbeschwertes und freies Wesen berührt mich ganz besonders. Kinder leben eine Leichtigkeit, die wir uns im Erwachsenenalter unbedingt erhalten sollten.

 

Kinder befinden sich sozusagen in einer Dauertrance. Hat Dein Kind einen unsichtbaren Freund? Versinkt es beim Spielen in einer Traumwelt? Wunderbar, denn das ist Hypnose. Kinder sind mit dem hypnotischen Zustand sehr vertraut.  Gekoppelt mit ihrem natürlichen Verlangen nach neuen Erfahrungen und Ideen ist es ihnen möglich sehr schnell in diesen angenehmen Zustand der Entspannung zu gleiten.

 

Konstante Reizüberflutung, hohe Erwartungen und verschiedene Konflikte im Umfeld betreffen heute nicht mehr nur den Alltag von Erwachsenen. Bereits Kinder und Jugendliche leiden zunehmend darunter. Sie reagieren oft mit körperlichen Symptomen, denn ihre Schutzmechanismen sind noch nicht ausgeprägt. Eltern fühlen sich oft hilflos und überfordert, wenn sie spüren, dass sie mit dem was sie tun dem Kind nicht weiterhelfen können.

Warum Hypnose mit Kindern ?

Kinder haben einen uneingeschränkten Zugang zu ihren Gefühlen und können diese unglaublich schnell in Bilder transformieren. Diese wunderbare Fähigkeit nutzen wir in der Kinderhypnose um Ängste, Probleme, Verhaltensmuster oder Glaubenssätze zu verändern und nachhaltig aufzulösen. Somit gelingt es Deinem Kind sein Selbstvertrauen zu stärken und seine eigenen Fähigkeiten zu entdecken. Innert kürzester Zeit können so Verbesserungen erzielt werden, ohne dabei das Kind mental oder körperlich zu belasten. 

 

Mit packenden Geschichten, Visualisierungen und fantasievollen Rollenspielen nehme ich Dein Kind mit auf die Reise in sein eigenes Unterbewusstsein. Hier, tief im Inneren liegen die Lösungen verborgen.

 

Dies erkläre ich dem Kind auch ganz genau und altersgerecht im Vorgespräch. Die Motivation an dem entsprechenden Thema arbeiten zu wollen und Veränderung zu erreichen, liegt bei ihm. Ich zeige Deinem Kind wie es klappt.

 

Die Erfahrungen, welche die Kinder während dieses Prozesses machen sind ein Geschenk. Denn sie spüren und erleben, dass sie sich selbst helfen können – jetzt und auch in Zukunft.

 

Normalerweise sind Kinder ab 5 Jahren reif genug um von den Vorteilen der Hypnose zu profitieren.

Wann hilft Hypnose bei Kindern ?

A

Ablehnung gewisser Nahrungsmittel

Aggressivität

Allergien

Albträume

Ängste aller Art

 

B

Bettnässen (Enuresis – primär und sekundär)

D

Daumenlutschen

H

Hyperaktivität (ADHS)

 

K

Konzentrationsschwächen

L

Lernschwierigkeiten

N

Nägelkauen

P

Phobien aller Art

 

S

Schlafprobleme (Einschlaf- und Durchschlafprobleme)

geringes Selbstwertgefühl

T

Ticks & Zwänge

 

Z

Zähneknirschen (Bruxismus)

A - Z

Diese Beispiele sind nur ein Auszug aus dem vielseitigen Anwendungsbereich der Hypnose.

 

Ist das Thema nicht dabei? Es gibt noch viele weitere Themen, kontaktiere mich unverbindlich.

Hypnosetherapie

by Fabienne Lang

Ich arbeite in meiner Praxis mit der HypnoKids® Methode. Diese Kinderhypnoseausbildung ist eine der wenigen, welche auch die aufdeckende, ursachenorientierte Regression beinhaltet. Sie bietet eine Vielzahl von effizienten und erprobten Techniken und Tools. Die HypnoKids® Ausbildung ist international ISO 9001 zertifiziert.

 

Durch spielerische, jedoch gezielte Anweisungen leite ich das Kind im hypnotischen Zustand zum Ursprung seines Problems. Sobald wir dort angelangt sind, neutralisieren und lösen wir es gemeinsam.

 

Was brauche ich von der Seite des Kindes, damit wir die Ziele erreichen? Ohne Mitwirken des Kindes können keine Ergebnisse erzielt werden. Deshalb brauche ich seine Bereitschaft Veränderung erzielen zu wollen, damit eine fruchtbare Zusammenarbeit entstehen kann.

Als Hypnosetherapeutin & HypnoKids® Spezialistin bin ich anerkanntes Berufsmitglied beim Schweizerischen Berufsverband für Hypnosetherapie (SBVH) sowie zertifiziert durch die National Guild of Hypnotists (NGH).

Image by Johnny Cohen

Wichtiger Hinweis

Als seriöse Hypnosetherapeutin mache ich keine Heilversprechungen und diagnostiziere auch keine Krankheiten. Als Therapeutin aktiviere ich mit meinen Methoden und meinem Wissen die Selbsterkennungs- und Selbstheilungskräfte des Klienten. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass meine Therapiemethoden weder den Besuch beim Arzt noch dessen diagnostische Tätigkeit oder Behandlung ersetzen sollen und können. Dies gilt ebenfalls für das Einnehmen oder das Absetzen von Medikamenten oder Therapien, die vom Arzt verschrieben oder empfohlen wurden. Im Zweifelsfall frage bitte immer zuerst Deinen Arzt.

ABLAUF BEI KINDERN
(5 - 12 Jahre)

Ersttermin

Ein Kinderhypnose Ersttermin dauert in der Regel ca. 2 Stunden.

 

Ein Teil des Vorgesprächs und der Anamnese (gesundheitliche Vorgeschichte) findet bereits vorab per Telefon statt. Dieses Gespräch führe ich jeweils nur mit den Eltern. Es bietet mir die Möglichkeit alle Anliegen und Themen ganz genau zu klären. Das Kind hört dabei nicht mit und die Eltern können frei erzählen. Dies erlaubt, dass Dinge besprochen werden können, welche nicht unbedingt für die Ohren des Kindes bestimmt sind (zum Beispiel Ableben geliebter Grosseltern, Trennung Eltern, Eifersucht zwischen Geschwistern usw.)

 

Anschliessend schicke ich das HypnoKids Datenblatt per Email zu. Dies gilt es vorab auszufüllen und mir wieder per Email zu retournieren. So kann ich mich ideal auf die Hypnosesitzung vorbereiten und mich voll und ganz dem Kind widmen.

 

Sehr kleine und scheue Kinder dürfen gerne ihr Lieblingskuscheltier mitbringen.

Mädchen, das Tedding Bär umarmt

Der Ablauf eines

Ersttermins

1

2

3

Vorgespräch 

Das Vorgespräch dauert ca. 10 Minuten und findet mit den Eltern statt. Wir lernen uns gegenseitig kennen. Gemeinsam formulieren wir in einfachen Sätzen das Ziel der Therapie. Es ist enorm wichtig, dass das Kind genau weiss, wieso es bei mir in der Hypnose ist und wie diese ablaufen wird.

Klärung von offenen Fragen

Während des Vorgesprächs erkläre ich dem Kind altersgerecht was Kinderhypnose ist. Falls danach noch offene Fragen bestehen, dürfen diese gerne gestellt werden. Sei es seitens des Kindes oder der Eltern.

Eltern verlassen den Therapieraum

Nach dem Klären aller Fragen bitte ich die Eltern oder den Elternteil den Raum zu verlassen und im Wartezimmer zu warten. Falls es das Kind wünscht kann die Tür einen Spalt offenbleiben. Meiner Erfahrung nach können bessere Resultate erzielt werden, wenn sich die Eltern während der Therapie nicht im gleichen Raum befinden, da sich das Kind mehr auf die Sitzung einlassen kann.

Persönliches Gespräch

Anschliessend führe ich ein persönliches Gespräch mit dem Kind und lerne es nochmals besser kennen. Wichtig sind für mich dabei Themen wie: Hobbies, Sport, beste Freundin / bester Freund, Lieblingstier, schönste Ferien, Bezugspersonen, Lieblingsort, Lieblingsessen etc.

Eigentliche Hypnosetherapie

Je nach Thema ca. 30 – 60 Minuten

Nachgespräch mit Eltern / Elternteil

Nach der Therapiesitzung kommen die Eltern wieder herein. Ich gebe ihnen eine generelle Rückmeldung über den Verlauf der Therapie. Da ich gegenüber dem Kind an die Schweigepflicht gebunden bin (sehr wichtig für das Vertrauensverhältnis) darf ich keine Details weitergeben. Das Kind kann selbst entscheiden was es erzählen will oder was eben nicht. Einige Kinder hören gar nicht mehr auf mit erzählen, andere hingegen brauchen Zeit und berichten erst nach und nach. Wichtig ist, dass das Kind nicht gedrängt wird und es selbst entscheiden kann was und wann es etwas erzählt.   

4

5

6

Folgetermin

Bei Kindern ist normalerweise eine Zweitsitzung innert 2-3 Wochen sinnvoll.

 

Die Folgesitzung dauert ca. eine Stunde und dient der Überprüfung, ob das Thema des Kindes restlos gelöst ist. Zudem festigen wir in einer Zweitsitzung die neuen positiven Gedanken und Gefühle. Bei anspruchsvolleren Themen kann eine Drittsitzung Sinn machen (dies wird jedoch vor Ort besprochen).

Unbeschwerteres Leben für Dein Kostbarstes!

Gerne stehe ich Dir für Deine offenen Fragen oder einen Ersttermin zur Verfügung.